Der Baum Warum sind Bäume so wichtig

Der Baum: Warum sind Bäume so wichtig?

Ihr habt es bestimmt schon oft gehört: “Bäume sind wichtig!”. Doch warum ist das so? Was macht sie so wichtig? Wir versuchen euch zu erklären, warum das so ist. Eigentlich ist es ganz einfach. Bäume stellen Sauerstoff her. Diesen brauchen nicht nur wir Menschen zum Leben, sondern auch alle anderen Tiere auf unserer Erde. Natürlich auch die Fische im Wasser. Ein großer Baum alleine produziert am Tag soviel Sauerstoff, dass 10 Menschen atmen können. Es ist also wichtig, dass wir auf unserer Welt genug Bäume haben. Sie reinigen auch unsere Luft und filtern dabei das Gas CO2 heraus. CO2 ist Kohlendioxid, zu viel davon ist schädlich für Mensch und Umwelt.

Wir müssen auf unsere Bäume und Wälder gut aufpassen!

In vielen Ländern werden täglich große Flächen von Wäldern abgeholzt. Insbesondere im Regenwald werden immer mehr Wälder gerodet. Dadurch wird aus der Luft weniger CO2, also Kohlendioxid, durch die Bäume gefiltert. Dies sorgt dafür, dass sich die Erde weiter erwärmt. Die Luft ist nicht mehr so sauber und die klimatischen Bedingungen auf der Erde verändern sich. Deshalb ist es so wichtig darauf zu achten, dass es immer genug Bäume und Wälder gibt.

Baum

Einen Baum pflanzen macht Spaß!

Mittlerweile gibt es viele Organisationen, die sich darum kümmern, dass wieder Bäume gepflanzt werden. Gerade auf Flächen, die über lange Zeit gerodet wurden. Aber auch jeder der einen eigenen Garten hat, kann etwas für die Menschen und die Umwelt machen und einfach einen Baum pflanzen. Wer dafür keine Zeit hat, oder einfach keinen grünen Daumen, der kann auch mit einer kleinen Spende eine der vielen Aktionen zum Baumpflanzen unterstützen. Hier habe ich z.B. einige Bäume gespendet: https://www1.plant-for-the-planet.org

Ich habe mir und meiner Familie ein Ziel von 1.000 Bäumen gesetzt. Das klingt erstmal viel, aber es geht ganz schnell. Meine Tochter hat mir z.B. ein paar Bäume zum Geburtstag geschenkt. Ich habe meiner Frau 20 Bäume zu Weihnachten geschenkt. So kommen auch über das Jahr schon einige Bäume zusammen. Redet doch mal mit euren Lehrern und Lehrerinnen, vielleicht könnt ihr als Schulklasse oder mit der ganzen Schule eine tolle “Baum-Aktion” umsetzen? Denn zusammen mit Anderen macht es noch mehr Spaß, die Welt wieder etwas gesünder zu machen.